LOGO

News

Pampa 2019
1. Turnier in der Pampa

Am Samstag den 11. Mai 2019 lud die Familie Trenker zum 1. Turnier in der Pampa nach Grametschlag ein. Grametschlag gehört zur Gemeinde Hochneukirchen in der wunderschönen buckligen Welt. Schon die Anfahrt ist wegen der tollen Aussicht ein Erlebnis, Hochneukirchen liegt auf 769 m Seehöhe, am Fuß des Hutwisch der mit 896 m die höchste Erhebung in der buckligen Welt ist, im Dreiländereck Niederösterreich, Burgenland und Steiermark. Man kann hier die tausend Hügel der buckligen Welt und bei klarer Sicht den Neusiedlersee und auch weit nach Ungarn sehen.

Die Familie Trenker bewirtschaftet hier einen Biobauernhof und seit ca. einem Jahr stellen sie in ihrem Wald auch einen öffentlich zugänglichen 3D-Bogenparcourse zur Verfügung. Ihre nachhaltige Lebensweise ist auch an den Labstellen wieder zu erkennen. Es gibt keine Plastikbecher und Plastikflaschen, stattdessen bekommt man wiederbefüllbare Glasflaschen mit Hauseigenem Apfelsaft und Kaffeehäferl die abgewaschen werden zu den hausgemachten Würsteln und Brot.

Beim Turnier selbst wird auf 31 3D Scheiben, die geschickt in das gebirgige Gelände gestellt wurden, mit skandinavischer Wertung geschossen. Einige von uns Lockenhausern haben echte gute Ergebnisse erzielt und es sogar in die Ränge geschafft, bei mir hat es leider wieder nicht gereicht.
Herzliche Gratulation allen Platzierten.

Vielen Dank an die Familie Trenker und ihr Team für die sehr gute Ausrichtung eines neuen Turniers, ihr habt einen hervorragenden Start hingelegt.

Link zu den Ergebnissen auf der Homepage der Familie Trenker:
https://familie-trenker.at/bogenschiassn_in_da_pampa/

Bilder

Ausflug 2019
Ausflug 2019 zur Riegersburg

Seit Jahren ist es schon Tradition, daß die Ersten Burgenländischen Bogenschützen Lockenhaus am 1. Mai einen Ausflug machen. In diesem Jahr brachte uns der Kutscher Erich über das Südburgenland, wo wir in Gritsch bei St. Martin an der Raab ein kräftiges Frühstück zu uns nahmen, zur Riegersburg.
Die Riegersburg bietet dem Besucher jede Menge Möglichkeiten um den Tag zu verbringen. Man kann die Burg besichtigen, wo auch eine Hexenausstellung beinhaltet ist, im Garten der Burg werden Greifvögel gezüchtet welche man bei einer Greifvogelschau fliegen und jagen sehen kann und am Fuß der Riegersburg, wo man in den Lift zum bequemen Aufstieg einsteigt, sind ein Klettergarten und ein 3D-Bogenparcours eingerichtet worden. Dieser Parcours war für die Meisten von uns auch das Ziel des Ausfluges. Geschossen wird auf 31 3D-Scheiben welche im Wald um die Burg aufgestellt sind.
Nach einem guten Essen in der Burgtaverne traten wir wieder die Heimreise an. Um ca 19:00 waren wir wieder zurück in Lockenhaus.
Danke Bärbl und Erich für den tollen Ausflug.


Bilder

ASVOE 2019
Ehrung der Landesmeister vom ASVÖ 2019

Bei der diesjährigen Ehrung der Landesmeister in der Kategorie Bogenschießen wurden auch zwei Schützen der "Ersten burgenländischen Bogenschützen Lockenhaus" aufgerufen. Diese zwei Schützen sind Reinhold Stifter, der Landesmeister in der Klasse Primitv allgemein wurde und Alfred Seidel, welcher in der Klasse Pimitiv Senioren Landesmeister wurde.
Ich gratuliere beiden für ihre hervorragende Leistung, wir können stolz sein Euch in unserem Verein zu haben.


Gerneralversammlung 2019
Gerneralversammlung 2019

Am 19. Jänner 2019 begann unser Bogenschützenjahr wieder mit der Genreralversammlung und Jahresbeginnfeier auf der Ritterburg Lockenhaus. Nach den Berichten des Kassier und der Obmänner wurde unsere nächste Veranstaltung, die Old Masters Winter Round, welche am 23. Feber 2019 statt finden wird, besprochen und die Arbeiten eingeteilt.
Auch heuer haben wieder einige unserer Mitglieder runde Geburtstage, wozu die Obmänner Bärbl und Erich herzlich gratulierten.
Gemeinsam mit unseren fleißen Helfer feierten wir anschließenden die Jahresbeginnfeier.

Herzlichen Glückwunsch allen Jubilaren.


Landesmeisterschaft 2018
Landesmeisterschaft 2018 in Poppendorf

Die diesjährigen burgenländischen Landesmeisterschaften in 3D-Bogenschießen fanden am Samstag den 29. September 2018, am Krumphof in Poppendorf bei Heiligenkreuz statt.
Die ca. 120 Teilnehmer erwartete ein anspruchsvoller Parcours, mit einigen kleineren Zielen, in angenehmen Gelände, mit freien Schußfeldern. Das hervorragende Wetter krönte die Veranstaltung. Gewertet wurde nach WA (World Archery) Reglement. Interessant ist dabei unter Anderem, dass immer 2 Schützen gleichzeitig schießen, was gewöhnungsbedürftig ist.

Primitivbogen, allg. Klasse: Stifter Reinhold - Landesmeister
Primitivbogen, Klasse Senior 2: Seidel Alfred - Landesmeister
Kotz Herbert - 2. Platz
Langbogen, allg. Klasse: Schmall Roman - 3. Platz
Langbogen, Klasse Senior 1: Nowak Alois - 3. Platz
Instinktivbogen, Senior 1: Loibl Adolf - 5. Platz.



Ich gratuliere allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen.
Ein paar Bilder sind hier in der Gallery.


Ausflug 2018
Ausflug 2018 nach Reichenau an der Rax

Am 1. Mai 2018 hatten wir unseren Alljährlichen Bogenschützen-Ausflug, welcher dieses Jahr über Kirchberg am Wechsel, wo wir ein gewaltiges Frühstück serviert bekamen, nach Reichenau an der Rax. Dort hat der 1. NÖ BSC Schwarzatal seinen Parcours, welchen wir besuchten.
Am Abend, wieder in Lockenhaus angekommen, hatten wir einen perfekten Tag beim Bogenschießen.


ASVÖ 2017
Ehrung vom ASVÖ

Sehr stolz darf ich berichten, dass unser junger Bogenschütze, Jonas Baldauf, vom ASVÖ für hervorragende sportliche Leistungen im Jahr 2017 geehrt wurde.

Herzlichen Glückwunsch Jonas!


Landesmeisterschaft 2017
Landesmeisterschaft 2017 in Welten

Bei der heurigen Landesmeisterschaft, im 3D-Bogenschießen, am 25. Juni 2017 in Welten konnten unsere Bogenschützen wieder eindrucksvoll ihr Können unter Beweis stellen und insgesamt 5 Medaillen, davon 4 in Gold, sprich Landesmeister, erringen.

Die Landesmeister sind Novak Alois, Baldauf Jonas, Kotz Herbert und Stifter Reinnhold.
Die Silbermedaill gewann Tomsits Ben-Dawid.

Herzlichen Glückwunsch den Medaillengewinnern.


Ausflug 2017
Vereinsausflug 2017 nach Palfau

Zu unserem diesjähriger Vereinsausflug führte uns der Kutscher in die schöne Steiermark.
Nach einem frühen Start gings nach Maria Schutz, wo wir beim Kirchenwirt unser Frühstück einnahmen. Weiter führte uns die Fahrt über den Präbichl und den Erzberg durch eine wunderschöne Landschaft nach Palfau.
Nach einer kurzen Bogenrunde bekamen wir unser Mittagessen, um anschließend gestärkt noch eine Runde Bogenschießen zu gehn. Die Wettergötter spielten mit und wir hatten ganzen Tag Schönwetter. Nach einer Fahrt über Mariazell und das Niederalpl kamen wir am späten Abend wieder in Lockenhaus an.


Bilder